Der MeP-Konzept Blog

Die neusten Tipps und aktuelle Infos

Motivationskarte Krise ohne Katastrophe

Motivationskarte Krise ohne Katastrophe

Laut Wikipedia ist Krise „eine schwierige Situation. Eine Zeit, die den Höhepunkt aber auch den Wendepunkt einer gefährlichen Entwicklung darstellt“. Der unten stehende Aphorismus von Max Frisch fordert Dich auf, das Thema Krise für Dich zu reflektieren, darüber nachzudenken – nicht beiseite zu schieben. Keiner beschäftigt sich wirklich gerne mit diesem Thema. Es geht mir ähnlich, wenn ich ein Seminare zum Thema Trauer und Sterben anbiete: Nur die, die mittendrin stecken, befassen sich damit- müssen sich befassen. Die anderen springen weit weg und möchten am liebsten nichts damit zu tun haben. Auf welche Themen macht das Leben mit gerade aufmerksam? [...]

Shop-Kalender ist scharf geschaltet!

Shop-Kalender ist scharf geschaltet!

Puh, was für ein Akt! Gut drei Wochen habe ich meine Tage (und Nächte) mehrheitlich damit verbracht, die Technik des Shop-Kalenders in den Griff zu bekommen. Vor zwei Wochen habe ich Euch zum Punkt Buchung von Workshops im Shop-Kalender noch geschrieben: „Hinweis: Folgt in Kürze. Ich, Carmen, „kämpfe“ noch mit der Kalenderfunktion, die nicht so will, wie wir wollen. Dauert aber nicht mehr lange, bis das gelöst ist.“ Meine größte Erkenntnis zum Shop-Kalender: Erstellt wurde er von passionierten ProgrammiererInnen. Und diese Berufsgruppe hat es so an sich, dass ihre Logik nicht unbedingt der alltäglichen Denkweise und Verfahrensweise von OttonormalverbrauchernInnen wie [...]

Für Dich

Für Dich

Such Dir aus, was Du Dir gönnen möchtest! Jeder Mensch ist verschieden. Für Dich bieten wir daher unsere Unterstützung mit unterschiedlichen Methoden an. Dazu gehören unsere Umsetzungspakete und verschiedenen Coaching-Varianten einerseits ebenso, wie Webinare und Workshops andererseits. Du suchst nach einer klitzekleinen Kleinigkeit? Dann schau Dir den Bereich die kleine Übung zwischendurch an. Oder wie wäre es mit einen Blick in unsere Motivationskarten von heiter bis nachdenklich oder in die von uns gesammelten Sprüche und Weisheiten für jeden Tag ? (Hinweis: Bereiche für Geschenke und für Treueprämien sind übrigens auch schon in Planung.)

Fragen-Antworten-Liste

Fragen-Antworten-Liste

Hier findest Du eine Übersicht mit Fragen an MeP-Konzept, die auch Du Dir vielleicht stellst. Sie sind nach Stichworten alphabetisch sortiert. Bitte klicke auf das Stichwort, das Dich interessiert. Es öffnet sich ein neues Fenster mit einer Erläuterung zum jeweiligen Begriff. Frei nach dem Motto: „Du hast Fragen und Antworten darauf findest Du hier!“ Fragen und Antworten, A-D Fragen und Antworten, E-H Fragen und Antworten, I-L Fragen und Antworten, M-Q Fragen und Antworten, R-T Fragen und Antworten, U-W Umsetzungspakete Workshop Fragen und Antworten, X-Z

FAQ zum Thema Workshop

FAQ zum Thema Workshop

Bei den Workshops von MeP-Konzept handelt es sich um Online-Workshops. In einem festgelegten Zeitraum widmen wir uns intensiv einem Schwerpunktthema. Hier kannst Du unsere Workshops buchen . Und nun zu den Antworten zu Euren FAQ zum Thema Workshop: Voraussetzungen: Dein Interesse an einer intensiven Arbeit am entsprechenden Thema Ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) Die Buchung eines Workshop-Tickets und die dazugehörige Anmeldung auf der Plattform, auf der der jeweilige Workshop dann zum gebuchten Termin stattfindet. Außerdem Empfehlenswert: Ein Headset mit Mikro und einen Ort, an dem Du nicht von Dritten gestört wirst. (Hinweis: Wenn Du möchtest, kannst Du [...]

Liebe Dich selbst

Liebe Dich selbst

Seit Du geboren wurdest, sickert alles, was Du erlebst, als Säugling, als Kind, als Heranwachsender in Dein Gehirn und in Deine Psyche. Füttere Dein Gehirn mit Deinen Träumen statt mit Deinen Selbstzweifeln Das Leben, das Business, das Du Dir wünschst, muss genau das sein, was Du in Deinen Visionen und in Deinen Träumen siehst, es muss Deine Herzensangelegenheit werden, deine Hingabe an dieses Projekt, an dieses Leben muss spürbar sein, es muss Funken sprühen und jeder muss sehen können, dass darin Deine ganze Leidenschaft steckt. Die heutige Übung beschäftigt sich mit Selbstsicherheit und darum auch mit der Liebe zu Dir [...]

Komme mit Dir ins Reine

Komme mit Dir ins Reine

Nimm mal an, eine Freundin würde auf Dich merkwürdig ungehalten reagieren. Natürlich tut ihre scharfe Antwort weh – aber Du willst mit der Situation umgehen und sie verstehen. Egal, ob Du nach einem heftigen Disput die Freundschaft beendest oder ob die Wellen sich wieder glätten lassen: Nimm es nicht zu persönlich! Versinke nicht in Selbstmitleid – egal vor welche kritischen Situationen Du im Leben gestellt wirst. Selbstmitleid wird Dir niemals weiterhelfen. Du wirst Dich in Gedanken verstricken und in Annahmen. Dabei hast Du keinen Schimmer, warum Dich jemand so behandelt. Aber wenn Du alles, was Dich richtig heftig trifft, einfach [...]

Übung Dein Traum ist Dein Freund

Übung Dein Traum ist Dein Freund

Speziell in unserem hektischen Alltag gehen Träume unter. Wie oft habe ich einen Klienten vor mir, der mir Sorgen, Nöte, Familien- und Beziehungsprobleme schildert. Wenn ich ihn unvermittelt danach frage, was eigentlich der Kindheitstraum schlechthin war, dann schaut er mich perplex und etwas verärgert an. Hole Deinen Traum aus der Mottenkiste „Was hat das denn jetzt mit dem Stress mit meiner Mutter zu tun?“, fragt mich mein Gegenüber dann. Zunächst mal gar nichts. Es geht darum, die Gedanken von dem, was schlecht für uns ist, hinzulenken auf Gedanken, die gut für uns sind. Wenn dieser Mensch dann tatsächlich von [...]

Checklisten zu drei Grundbedürfnissen

Checklisten zu drei Grundbedürfnissen

Das sind die 3 Grundbedürfnisse unseres Gehirns. Für unser Gehirn sind sie das Wichtigste. Sie sind die Basis für viele unserer Handlungen und auch für unsere Denkweisen – speziell sind sie die Ursache der Gedanken, die wir über uns selbst anstellen. Sicherheit, Zufriedenheit und Zugehörigkeit. Fühlen wir uns sicher und geborgen ist die erste Grundbedingung bereits erfüllt, damit unser Kopf nicht beständig mit Gedanken an Mangel und Unsicherheit gefüllt ist. Unsere Vorfahren haben sich vor Tiger und anderen Raubtieren gefürchtet. Und wann fühlen wir uns heutzutage unsicher? Zum Beispiel wenn der Arbeitsplatz gefährdet ist und wir uns Gedanken machen, wie [...]