Akzeptiere Umwege zu Deinem Ziel

Sackgassen, Wegkreuzungen, Einbahnstrassen und rote Ampeln. Was gibt es nicht alles für Hindernisse auf dem Weg zum erfolgreichen Leben und erfolgreichen Business. All das gilt es als Umweg zu akzeptieren auf dem Weg zu Ziel.

Vielleicht kannst Du, genau wie ich, ein Liedchen davon singen und bist geneigt zu sagen: wenn mir dieses oder jenes nicht passiert wäre, könnte ich schon längst viel Geld verdienen, weiter sein als mein Mitbewerber, den Erfolg bereits in Händen halten, den ich mir vorstelle.

Schlage Profit aus Hindernissen

Ging mir früher genau so. Aber ich spürte auch, mit dieser Vorstellung gelange ich, außer dass ich mich in Druck bringe, nirgendwohin. Also habe ich den Spieß umgedreht und mir überlegt, welche Erkenntnisse, Erlebnisse und Erfahrungen hätte ich denn nicht gehabt, wenn mir das Leben diesen Umweg oder jene Sackgasse erspart hätte.

Viele. Sehr viele. Das wurde mir im Laufe der Zeit bewusst. Das Leben lässt Dich immer die Erfahrungen machen, die Du brauchst.

Wir bekommen nicht immer das, was wir wollen, aber bestimmt das, was wir brauchen.

Akzeptiere Umwege zu Deinem Ziel. Sie können Dich bereichern

 

Und wenn Du nicht gleich verstehst, warum genau dies oder jenes passieren muss, dann bleib ruhigen Auges in der Situation, halte sie aus, bis der Sturm sich um Dich gelegt hat und dann sag „DANKE“, dass Du diese Erfahrung machen durftest.

Wer weiß, wann sie Dir in Deinem Leben noch dienen darf.

Denn auch das testet das Leben: Wie viel Kraft bringst Du auf, um Dein Ziel zu erreichen?

Akzeptiere die Umwege, die das Leben Dir schickt – aber lass Dich niemals von Deinem Ziel abbringen. SEOM singt: „Egal woher der Wind weht, es sind stets nur die gesetzten Segel, die bestimmen wo es hin geht“. Und er hat recht.

Wie wichtig ist Dir Dein Ziel? Mit wie viel Hingabe und Leidenschaft willst Du unbedingt Dein Ziel erreichen?

Wenn der eine Weg nicht funktioniert, dann eben ein anderer. Also setze Deine Segel, nimm Dein Ziel in Angriff und lass Dich auch von Umwegen, Sackgassen, Wegkreuzungen und Ampelstopps nicht davon abbringen.

Zeig dem Leben, dass Du es ernst mit Deinem Ziel meinst. 

 

 

 

Autorin: Jeannette Akermann im Juni 2018
Vitaltherapeutin/ Resilienz-Trainerin/
Fachperson für Holistische Gesundheit

Jeannette Akermann ist ausgebildet und lizensiert für die Trainingsmethode
„Erfahrungsbasierte positive Neuroplastizität“,  Dr. Rick Hanson, USA

 

 

Ja, ich bin eine Leseratte

Darum schickt mir Euren Newsletter mit praktischen Tipps und wertvollen Inhalten.

Kostenlos für dich. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?