Übung Wie viel Sichtbarkeit gibst Du Dir?

Heute weiß man genau: Es sind Erinnerungen und Erfahrungen die uns manchmal an uns selbst zweifeln lassen. Warum triggert mich genau das, warum lässt mich das andere vollkommen kalt. Mitunter können wir gar nicht fassen, warum wir so oder so reagieren.

Erlebnisse, die im Körper und im Geist über Jahre, Jahrzehnte konserviert waren, tauchen ungebeten aus dem Äther auf.

Es lohnt sich also offen und ehrlich nachzuforschen.

Wieviel Sichtbarkeit darfs denn sein?

Benutze zum Thema: „Wie viel Sichtbarkeit gibst Du Dir“ diese Checkliste Übung Pro und Contra „inneres Team“

Prüfe nach, wie Dein „inneres Team“ so aufgestellt ist und suche nach Mustern, die vielleicht positiv oft aber auch negativ für Dich sind.

Hier gilt es absolut ehrlich mit sich zu sein aber auch nachsichtig gegenüber allen auftauchenden Gefühlen.

Ich wünsche Dir viel Spaß und reiche Erkenntnis.

 

 

 

Ja, ich bin eine Leseratte

Darum schickt mir Euren Newsletter mit praktischen Tipps und wertvollen Inhalten.

Kostenlos für dich. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?